The Munken Cube is sculpture, working tool and source of inspiration all in one. The form is pure at the same time flexible and consists of a monumental stack of Munken paper and a base of solid oak.
News
Munken Works Stipendium 2013

Munken Works Stipendium 2013

Wie verändert das Digitale unsere Welt? Wie gelingt das inspirierende Miteinander von Anfassbarem und Virtuellem? Welchen Stellenwert hat der uralte Kulturträger Papier in unserer Zeit? Um Antworten auf diese Fragen zu finden, vergibt Arctic Paper in den Sommermonaten Juli, August, September 2013 drei Stipendien an Künstler und Kreative aller Kunstsparten, in deren Arbeiten das Thema...
"Ein Papierblock wird zur Skulptur"

“Ein Papierblock wird zur Skulptur”

In der Publikation “Inspiration 2012/13″ der Messe Frankfurt wird der Munken Cube als “Trendsetter” vorgestellt: “BRIGHT, DARK und SOFT sind die Paperworld Trends 2012-13. Deutlich spiegeln sie die aktuellen soziokulturellen Strömungen wider, die die Avantgarde aus Architektur, Mode und Design prägen. In deren zukunftsorientierten Entwürfen visualisieren sich schon heute die relevanten Gestaltungsansätze für die kommenden...

Munken Cube erhält siebte Auszeichnung

Neben der Nominierung für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2012 ist der Munken Cube mit dem Red Dot Design Award 2011 ausgezeichnet. Der Munken Cube wurde bisher ausgezeichnet mit: ADC Gold, iF Gold, DDC Award, Interior Innovation Award, Red Dot Award, Nomination ADC*E, Nominierungen für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2012.

ADC*E winner

Der Art Directors Club of Europe nominiert den Munken Cube für GOLD. Alle Nominierten bekommen ein ADC*E Nomination certificate und werden in dem ADC*E Buch publiziert. www.adceurope.org

Nominiert für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2012

Der Munken Cube ist für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2012 nominiert. www.german-design-council.de
Munken Cube im Frankfurter Kunstverein

Munken Cube im Frankfurter Kunstverein

Am 07.7. 2011 wird “come closer” im Frankfurter Kunstverein eine Abendveranstaltung ausrichten.  “come closer” ist im Rahmen einer neuen Ausstellung “Über die Metapher des Wachstums”  mit einem Vortragsabend eingeladen.  Der Abend wird mit einer Multimediashow von dem Fotografen und Filmregisseur Nikolai Karo starten. Danach folgt der Vortrag ”Transforming Perspectives: Beyond our Comfort Zone” von Cornelia Dollacker und...