E15

E15 ist eine internationale Möbelmarke im Premiumsegment.
Ein modernes, zeitloses Design, ausgewählte Materialien und höchste Manufakturqualität zeichnen die Marke besonders aus. Der Schwerpunkt liegt auf reduzierten Entwürfen und ausgewählten Materialien, die klar Position beziehen und dennoch Leichtigkeit vermitteln. Die Geometrie der Entwürfe unterstreicht Materialeigenschaften und Strukturen, während durchdachte Details gleichzeitig Eleganz vermitteln.

In Kooperation mit Architekten, Künstlern und Designern, deren Ästhetik und Einstellung zum Material mit der Philosophie von e15 übereinstimmen, entwickelt das Unternehmen eine Kollektion, die mit reduzierter, moderner Gestaltung Funktionalität und Komfort zugleich bietet. So entstehen eigenständige Produkte mit hohem Wiedererkennungswert, die sich an unterschiedlichste Bedürfnisse der Räume und ihrer Besitzer anpassen und zu einer ruhigen Atmosphäre beitragen. Die differenzierten Entwürfe drängen sich nicht in den Vordergrund und tragen so maßgeblich zur Gestaltung eines persönlichen Raumes bei.

www.e15.com

Arctic Paper

Die Umwelt hat für das Unternehmen einen hohen Stellenwert. Die Papierfabrik im schwedischen Munkedal zum Beispiel braucht heute nur 3-4 Liter Wasser zur Herstellung von einem Kilo Papier. Damit steht Munkedal an der Weltspitze. Der durchschnittliche Verbrauch in anderen Papierfabriken liegt bei um die 10-15 Liter pro Kilo.

In den 80er Jahren hat Arctic Paper damit angefangen, sein Prozesswasser mit Hilfe biochemischer Prozesse zu reinigen, und in den 90er Jahren war man weltweit federführend in der Produktion von Papieren, auf der Basis chlorfrei gebleichter Zellstoffe. Alle Munken Papiere sind mit dem Umweltlabel des Forest Stewardship Council (FSC) erhältlich. Dieses Zertifikat ist ein internationaler Standard, der garantiert, dass der Zellstoff aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt.

Im Munken Cube wird die Papierqualität Munken Pure Rough 120g/m² – FSC zertifiziert – eingesetzt.

www.arcticpaper.com